Angebote zu "Vitamin" (1.289 Treffer)

Kategorien

Shops

Pure Vitamin D3 liquid 22,5 ml
Unser Tipp
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vitamin D3 Liquid - Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D in flüssiger Form

Anbieter: Vitaleen
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Calcicare D3 Brausetabletten (200 Stk.)
27,77 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Vitamin D-Präparat / 200 Stück / Anwendungsgebiet Osteoporose / Wirkstoff Vitamine

Anbieter: idealo
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Gall Pharma Vitamin K2 100µg GPH Kapseln 60 St ...
Top-Produkt
17,85 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Bitte achten Sie auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung als Teil eines aktiven und gesunden Lebensstils.Vitamin K gehört zur Gruppe der fettlöslichen Vitamine. Es kommt in 2 verschiedenen Formen vor: Pflanzen, vor allem grünes Blattgemüse, bilden das so genannte Vitamin K1 (Phyllochinon), das über die Nahrung aufgenommen werden kann und teilweise in Vitamin K2 umgewandelt wird. Vitamin K2 (Menaquinon-7) wird hingegen von den Bakterien unserer Darmflora gebildet.Dieses Vitamin übt folgende Funktionen aus:Vitamin K ist die Kurzform für „Koagulations-Vitamin“, denn Vitamin K ist daran beteiligt die Blutgerinnungsfaktoren in ihre aktive Form überzuführen. Ein Vitamin K Mangel führt demnach zu einer erhöhten Blutungsgefahr. Knochengesundheit: Auch die positive Wirkung von Vitamin K hinsichtlich des Erhalts normaler Knochen wurde bestätigt. Vitamin K hemmt darüber hinaus die Osteoklastenaktivität, die den Abbau des Knochens fördern.Eine tägliche Zufuhr von Vitamin K2 ergänzt bei erhöhter Blutungsneigung auf Grund eines Vitamin K-Mangels, bei Osteoporose oder zum Erhalt einer gesunden Knochendichte die Ernährung sinnvoll.Knochengesundheit: Auch die positive Wirkung von Vitamin K hinsichtlich des Erhalts normaler Knochen wurde bestätigt. Vitamin K hemmt darüber hinaus die Osteoklastenaktivität, die den Abbau des Knochens fördern. Eine tägliche Zufuhr von Vitamin K2 ergänzt bei erhöhter Blutungsneigung auf Grund eines Vitamin K-Mangels, bei Osteoporose oder zum Erhalt einer gesunden Knochendichte die Ernährung sinnvoll.Rohstoffbeschreibung: Als hochwertige Vitamin K2 Quelle wird das in Indien aus fermentiertem, entfettetem Mehlextrakt hergestellte MenaquinGold® verwendet. MenaquinGold® unterliegt als eingetragene Marke strengen Qualitätskriterien. Die in den Hartgelatinekapseln verwendete Gelatine ist BSE/TSE geprüfte Pharmagelatine.Zutaten: Füllstoff: Mannit (Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken!); Kapselhülle: Gelatine; Farbstoff in der Kapselhülle: Titandioxid; Vitamin K2 (7 %) (Vitamin K2 Ölkonzentrat, Gummi Arabicum, Sucrose, Ascorbylpalmitat, Polysorbat 80, Sorbitanmonopalmitat); Füllstoff: Mikrokristalline Cellulose; Trennmittel: Magnesiumsalze von SpeisefettsäurenNährwerte:Durchschnittliche Nährwertepro Kapsel % NRV*Vitamin K2100 µg133 * NRV = Prozent der empfohlen Tagesdosis Verzehrempfehlung:1-2 x täglich 1 Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.Hinweis:Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung:Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.Nettofüllmenge:30 Kapseln = 20 g60 Kapseln = 41 g 90 Kapseln = 61 g 120 Kapseln = 82 g 750 Kapseln = 513 g Herstellerdaten:HECHT Pharma GmbHZevener Straße 927432 BremervördeDeutschland

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Calcivit D Forte Brausetabletten (120 Stk.)
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Vitamin D-Präparat / 120 Stück / Anwendungsgebiet Osteoporose / Wirkstoff Calcium

Anbieter: idealo
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Calcium Vitamin D3 acis® 500 mg / 400 I.e. 120 ...
Unser Tipp
18,61 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Wirkstoff Calciumcarbonat + Colecalciferol Anwendung Zur Vorbeugung und Behandlung von Calcium- und Vitamin-D-Mangelzuständen bei älteren Menschen; Als Ergänzung zur Unterstützung einer spezifischen Osteoporosetherapie für Patienten, bei denen das Risiko eines Vitamin-D- und Calciummangels besteht. Prävention u. Behandlung von Vitamin-D- u. Calcium-Mangelzuständen bei älteren Menschen. Als Supplement zur Unterstützung einer spezifischen Osteoporosetherapie für Patienten, bei denen das Risiko eines Vitamin-D- u. Calciummangels besteht. Therapie-/Indikationsgebiet Osteoporosemittel Wie sind Calcium Vitamin D3 Acis® 500 mg / 400 I.E. Kautabletten einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bwz. nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt zweimal eine Tablette. Die Tabletten können gekaut oder gelutscht werden. Eine Behandlung ohne ärztliche Rücksprache sollte nicht länger als über einen Zeitraum von einem Monat erfolgen. Wenn Sie Calcium Vitamin D3 Acis® 500 mg / 400 I.E. Kautabletten länger als einen Monat einnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihrem Arzt. Pflichtangaben Calcium D3 acis® 1000mg/880 I.E., Brausetabletten Wirkstoff: Calciumcarbonat, Colecalciferol. Anwendungsgebiete: Zur Vorbeugung und Behandlung von Calcium- und Vitamin-D-Mangelzuständen bei älteren Menschen; Als Ergänzung zur Unterstützung einer spezifischen Osteoporosetherapie für Patienten, bei denen das Risiko eines Vitamin-D- und Calciummangels besteht. Wenn Sie sich nach einem Monat nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Zur Unterstützung einer spezifischen Osteoporose-Behandlung bei Patienten mit nachgewiesenem oder hohem Risiko eines gleichzeitigen Calcium- und Vitamin D-Mangels und zum Ausgleich eines gleichzeitigen Calcium- und Vitamin D-Mangels bei älteren Menschen. Warnhinweise: Enthält Aspartam, Sorbitol und Sucrose (Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: 12/2014.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Calcicare D3 Forte Brausetabletten (100 Stk.)
34,76 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Vitamin D-Präparat / 100 Stück / Anwendungsgebiet Osteoporose / Wirkstoff Vitamine

Anbieter: idealo
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Calcium Vitamin D3 acis® 500 mg / 400 I.e. 100 ...
Highlight
16,33 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Wirkstoff Calciumcarbonat + Colecalciferol Anwendung Zur Vorbeugung und Behandlung von Calcium- und Vitamin-D-Mangelzuständen bei älteren Menschen; Als Ergänzung zur Unterstützung einer spezifischen Osteoporosetherapie für Patienten, bei denen das Risiko eines Vitamin-D- und Calciummangels besteht. Prävention u. Behandlung von Vitamin-D- u. Calcium-Mangelzuständen bei älteren Menschen. Als Supplement zur Unterstützung einer spezifischen Osteoporosetherapie für Patienten, bei denen das Risiko eines Vitamin-D- u. Calciummangels besteht. Therapie-/Indikationsgebiet Osteoporosemittel Wie sind Calcium Vitamin D3 Acis® 500 mg / 400 I.E. Kautabletten einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bwz. nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt zweimal eine Tablette. Die Tabletten können gekaut oder gelutscht werden. Eine Behandlung ohne ärztliche Rücksprache sollte nicht länger als über einen Zeitraum von einem Monat erfolgen. Wenn Sie Calcium Vitamin D3 Acis® 500 mg / 400 I.E. Kautabletten länger als einen Monat einnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihrem Arzt. Pflichtangaben Calcium D3 acis® 1000mg/880 I.E., Brausetabletten Wirkstoff: Calciumcarbonat, Colecalciferol. Anwendungsgebiete: Zur Vorbeugung und Behandlung von Calcium- und Vitamin-D-Mangelzuständen bei älteren Menschen; Als Ergänzung zur Unterstützung einer spezifischen Osteoporosetherapie für Patienten, bei denen das Risiko eines Vitamin-D- und Calciummangels besteht. Wenn Sie sich nach einem Monat nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Zur Unterstützung einer spezifischen Osteoporose-Behandlung bei Patienten mit nachgewiesenem oder hohem Risiko eines gleichzeitigen Calcium- und Vitamin D-Mangels und zum Ausgleich eines gleichzeitigen Calcium- und Vitamin D-Mangels bei älteren Menschen. Warnhinweise: Enthält Aspartam, Sorbitol und Sucrose (Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: 12/2014.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Calcicare D3 Forte Brausetabletten (120 Stk.)
41,64 € *
ggf. zzgl. Versand

Vitamin D-Präparat / 120 Stück / Anwendungsgebiet Osteoporose / Wirkstoff Vitamine

Anbieter: idealo
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Gall Pharma Vitamin K2 100µg GPH Kapseln 120 St...
Aktuell
32,16 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung als Teil eines aktiven und gesunden Lebensstils. Vitamin K gehört zur Gruppe der fettlöslichen Vitamine. Es kommt in 2 verschiedenen Formen vor: Pflanzen, vor allem grünes Blattgemüse, bilden das so genannte Vitamin K1 (Phyllochinon), das über die Nahrung aufgenommen werden kann und teilweise in Vitamin K2 umgewandelt wird. Vitamin K2 (Menaquinon-7) wird hingegen von den Bakterien unserer Darmflora gebildet. Dieses Vitamin übt folgende Funktionen aus: Vitamin K ist die Kurzform für „Koagulations-Vitamin“, denn Vitamin K ist daran beteiligt die Blutgerinnungsfaktoren in ihre aktive Form überzuführen. Ein Vitamin K Mangel führt demnach zu einer erhöhten Blutungsgefahr. Knochengesundheit: Auch die positive Wirkung von Vitamin K hinsichtlich des Erhalts normaler Knochen wurde bestätigt. Vitamin K hemmt darüber hinaus die Osteoklastenaktivität, die den Abbau des Knochens fördern. Eine tägliche Zufuhr von Vitamin K2 ergänzt bei erhöhter Blutungsneigung auf Grund eines Vitamin K-Mangels, bei Osteoporose oder zum Erhalt einer gesunden Knochendichte die Ernährung sinnvoll. Knochengesundheit: Auch die positive Wirkung von Vitamin K hinsichtlich des Erhalts normaler Knochen wurde bestätigt. Vitamin K hemmt darüber hinaus die Osteoklastenaktivität, die den Abbau des Knochens fördern. Eine tägliche Zufuhr von Vitamin K2 ergänzt bei erhöhter Blutungsneigung auf Grund eines Vitamin K-Mangels, bei Osteoporose oder zum Erhalt einer gesunden Knochendichte die Ernährung sinnvoll. Rohstoffbeschreibung: Als hochwertige Vitamin K2 Quelle wird das in Indien aus fermentiertem, entfettetem Mehlextrakt hergestellte MenaquinGold® verwendet. MenaquinGold® unterliegt als eingetragene Marke strengen Qualitätskriterien. Die in den Hartgelatinekapseln verwendete Gelatine ist BSE/TSE geprüfte Pharmagelatine. Zutaten: Füllstoff: Mannit (Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken!); Kapselhülle: Gelatine; Farbstoff in der Kapselhülle: Titandioxid; Vitamin K2 (7 %) (Vitamin K2 Ölkonzentrat, Gummi Arabicum, Sucrose, Ascorbylpalmitat, Polysorbat 80, Sorbitanmonopalmitat); Füllstoff: Mikrokristalline Cellulose; Trennmittel: Magnesiumsalze von Speisefettsäuren Nährwerte: Durchschnittliche Nährwerte pro Kapsel % NRV* Vitamin K2 100 µg 133 * NRV = Prozent der empfohlen Tagesdosis Verzehrempfehlung: 1-2 x täglich 1 Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 30 Kapseln = 20 g 60 Kapseln = 41 g 90 Kapseln = 61 g 120 Kapseln = 82 g 750 Kapseln = 513 g Herstellerdaten: HECHT Pharma GmbH Zevener Straße 9 27432 Bremervörde Deutschland

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Calci D3 Brausetabl. (100 Stück)
31,94 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Vitamin D-Präparat / 100 Stück / Anwendungsgebiet Osteoporose / Wirkstoff Vitamine

Anbieter: idealo
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Gall Pharma Vitamin K2 100µg GPH Kapseln 90 St ...
Unser Tipp
24,81 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung als Teil eines aktiven und gesunden Lebensstils. Vitamin K gehört zur Gruppe der fettlöslichen Vitamine. Es kommt in 2 verschiedenen Formen vor: Pflanzen, vor allem grünes Blattgemüse, bilden das so genannte Vitamin K1 (Phyllochinon), das über die Nahrung aufgenommen werden kann und teilweise in Vitamin K2 umgewandelt wird. Vitamin K2 (Menaquinon-7) wird hingegen von den Bakterien unserer Darmflora gebildet. Dieses Vitamin übt folgende Funktionen aus: Vitamin K ist die Kurzform für „Koagulations-Vitamin“, denn Vitamin K ist daran beteiligt die Blutgerinnungsfaktoren in ihre aktive Form überzuführen. Ein Vitamin K Mangel führt demnach zu einer erhöhten Blutungsgefahr. Knochengesundheit: Auch die positive Wirkung von Vitamin K hinsichtlich des Erhalts normaler Knochen wurde bestätigt. Vitamin K hemmt darüber hinaus die Osteoklastenaktivität, die den Abbau des Knochens fördern. Eine tägliche Zufuhr von Vitamin K2 ergänzt bei erhöhter Blutungsneigung auf Grund eines Vitamin K-Mangels, bei Osteoporose oder zum Erhalt einer gesunden Knochendichte die Ernährung sinnvoll. Knochengesundheit: Auch die positive Wirkung von Vitamin K hinsichtlich des Erhalts normaler Knochen wurde bestätigt. Vitamin K hemmt darüber hinaus die Osteoklastenaktivität, die den Abbau des Knochens fördern. Eine tägliche Zufuhr von Vitamin K2 ergänzt bei erhöhter Blutungsneigung auf Grund eines Vitamin K-Mangels, bei Osteoporose oder zum Erhalt einer gesunden Knochendichte die Ernährung sinnvoll. Rohstoffbeschreibung: Als hochwertige Vitamin K2 Quelle wird das in Indien aus fermentiertem, entfettetem Mehlextrakt hergestellte MenaquinGold® verwendet. MenaquinGold® unterliegt als eingetragene Marke strengen Qualitätskriterien. Die in den Hartgelatinekapseln verwendete Gelatine ist BSE/TSE geprüfte Pharmagelatine. Zutaten: Füllstoff: Mannit (Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken!); Kapselhülle: Gelatine; Farbstoff in der Kapselhülle: Titandioxid; Vitamin K2 (7 %) (Vitamin K2 Ölkonzentrat, Gummi Arabicum, Sucrose, Ascorbylpalmitat, Polysorbat 80, Sorbitanmonopalmitat); Füllstoff: Mikrokristalline Cellulose; Trennmittel: Magnesiumsalze von Speisefettsäuren Nährwerte: Durchschnittliche Nährwerte pro Kapsel % NRV* Vitamin K2 100 µg 133 * NRV = Prozent der empfohlen Tagesdosis Verzehrempfehlung: 1-2 x täglich 1 Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 30 Kapseln = 20 g 60 Kapseln = 41 g 90 Kapseln = 61 g 120 Kapseln = 82 g 750 Kapseln = 513 g Herstellerdaten: HECHT Pharma GmbH Zevener Straße 9 27432 Bremervörde Deutschland

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Osteoporose als Folge fehlerhafter Ernährung un...
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.12.2015, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Über die Irrtümer der Osteoporose-Medizin und die Kunst, gesund zu bleiben, Auflage: 1/2016, Autor: Klein, Thomas/Helden, Raimund von, Verlag: Hygeia-Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Antioxidantien // Arteriosklerose // Arthritis // Arthrose // Bandscheibenschäden // Bewegung // Calcium // Demenz // Fett // Fraktur // Frakturrisiko // Gelenkbeschwerden // Herzinfart // Kalzium // Knochen // Knochenbruch // Kohlenhydrate // Krafttraining // Krebserkrankungen // Magnesium // Netzhautschäden // Nierenschäden // Osteoporose // Phosphat // Protein // Säure-Basen-Haushalt // Schlaganfall // Sport // Übergewicht // Vitamin C // Vitamin D // Vitamin E // Vitamin K1 // Vitamin K2, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 775 S., zahlreiche Übersichten, Tabellen und graphische Darstellungen, Seiten: 775, Format: 4.8 x 24.5 x 17 cm, Gewicht: 1514 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Calcium Vitamin D3 Zentiva® 100 St Kautabletten
Topseller
29,22 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Calcium Vitamin D3 Zentiva 1000 mg/880 I.E. Kautabletten und wofur wird es angewendet? Calcium Vitamin D3 Zentiva ist ein Calcium-Vitamin-D3-Praparat. Es wird angewendet zur Prophylaxe und Behandlung von Calcium- und Vitamin-D-Mangelzustanden bei alteren Menschen als Calcium- und Vitamin-D-Erganzung zur unterstutzenden Behandlung der Osteoporose (Knochenschwund) Was mussen Sie vor der Einnahme von 1000 mg/880 I.E. Kautabletten beachten? Calcium Vitamin D3 Zentiva darf nicht eingenommen werden wenn Sie allergisch (uberempfindlich) gegen Calcium, Vitamin D3 oder einen der sonstigen Bestandteile von sind bei erhohten Calciumblutspiegeln (Hyperkalzamie) bei vermehrter Calciumausscheidung im Harn (Hyperkalzurie) wenn Sie an einer Uberfunktion der Nebenschilddruse leiden (Hyperparathyreoidismus) bei Knochenmarkskrebs (Myelom) wenn Sie an Krebs leiden, der auf Ihre Knochen ausstrahlt (Knochenmetastasen) bei langerer Ruhigstellung der Gliedmasen (verlangerte Immobilisierung) begleitet von Hyperkalzamie und/oder Hyperkalzurie bei Nierensteinen (Nephrolithiasis) bei Calciumablagerungen in den Nieren (Nephrokalzinose) bei Vitamin-D-Überdosierung (Hypervitaminose D) bei schweren Nierenproblemen Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Calcium Vitamin D3 Zentiva ist erforderlich Während einer Langzeittherapie müssen die Calciumspiegel in Blut und Urin sowie Ihre Nierenfunktion regelmäßig überwacht werden. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie zur Bildung von Nierensteinen neigen. Gegebenenfalls kann Ihr Arzt, abhängig von Ihren Blutspiegeln, die Dosis reduzieren oder die Behandlung unterbrechen. Wenn Sie wegen Herzproblemen gleichzeitig mit Herzglykosiden oder Thiazid-Diuretika (harntreibende Mittel) behandelt werden, müssen die Calciumspiegel in Blut und Urin sowie Ihre Nierenfunktion regelmäßig überwacht werden. Gegebenenfalls kann Ihr Arzt, abhängig von Ihren Blutspiegeln, die Dosis reduzieren oder die Behandlung unterbrechen. Wenn Sie Nierenprobleme haben, dürfen Sie nur mit besonderer Vorsicht einnehmen. Ihre Calciumspiegel in Blut und Urin müssen überwacht werden. Nehmen Sie bei schwerwiegenden Nierenproblemen andere Formen von Vitamin D anstelle von Colecalciferol ein. Nehmen Sie zusätzliche Calcium- oder Vitamin-D-Präparate nur unter ärztlicher Kontrolle ein. Eine regelmäßige Überprüfung der Calciumspiegel in Blut und Urin durch Ihren Arzt ist erforderlich. Nehmen Sie nur mit besonderer Vorsicht ein, wenn Sie an Sarkoidose leiden (eine Erkrankung des Immunsystems, die Ihre Leber, Lunge, Haut oder Lymphknoten betreffen kann). Es besteht das Risiko, dass dieses Arzneimittel zu stark wirksam ist und zu einer Überdosierung von Calcium im Körper führen kann. Die Calciumspiegel in Blut und Urin müssen überwacht werden. Wenn Ihre Bewegungsfähigkeit eingeschränkt ist und Sie an Osteoporose leiden, muss dieses Arzneimittel mit besonderer Vorsicht angewendet werden, da der Calciumspiegel in Ihrem Blut ansteigen kann. ist nicht zur Anwendung bei Kindern und Jugendlichen vorgesehen. Bei Einnahme von Calcium Vitamin D3 Zentiva mit anderen Arzneimitteln Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Bei gleichzeitiger Behandlung mit Digitalis-Glykosiden (Herzglykoside aus dem Fingerhut) kann es zu Herzrhythmusstörungen kommen. Eine strenge ärztliche Kontrolle einschließlich EKG-Untersuchung und Kontrolle des Calciumblutspiegels ist deshalb erforderlich. Bei gleichzeitiger Gabe von Diuretika aus der Stoffgruppe der Thiazide (harntreibende Mittel) sollte der Calciumspiegel im Blut regelmäßig kontrolliert werden, da Thiazide die Ausscheidung von Calcium mit dem Urin einschränken. Die Aufnahme und damit die Wirksamkeit bestimmter Antibiotika (sogenannte Tetrazykline) wird durch die gleichzeitige Gabe von vermindert. Diese Arzneimittel sollten mindestens 2 Stunden vor oder 4-6 Stunden nach eingenommen werden. Außerdem können Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln wie z.B. Natriumfluorid (zur Härtung des Zahnschmelzes oder zur Behandlung der Osteoporose) und Bisphosphonaten (zur Behandlung der Osteoporose) auftreten. Diese Präparate sollten daher mindestens 3 Stunden vor eingenommen werden. Zwischen der Gabe von Colestyramin (einem Präparat zur Senkung erhöhter Cholesterinspiegel) oder Abführmitteln wie z.B. Paraffinöl und sollte ein möglichst langer zeitlicher Abstand eingehalten werden, da Vitamin D andernfalls nicht richtig aufgenommen werden kann. Die gleichzeitige Gabe von und Phenytoin (einem Präparat zur Behandlung der Epilepsie) oder Barbituraten (Schlafmitteln) kann zu einer verminderten Wirkung von Vitamin D führen. Die gleichzeitige Gabe von und Glukokortikoiden (z.B. Kortison) kann zu einer verminderten Wirkung von Vitamin D und zu erniedrigten Calciumspiegeln im Blut führen. Die zusätzliche Einnahme von Calcium und Vitamin D sollte nur unter ärztlicher Aufsicht erfolgen und erfordert eine regelmäßige Überprüfung der Calciumspiegel in Blut und Urin. Calcium kann die Wirkung von Levothyroxin (zur Behandlung von Schilddrüsenmangelzuständen) abschwächen. Aus diesem Grund sollte Levothyroxin mindestens 4 Stunden vor oder 4 Stunden nach eingenommen werden. Die Wirkung von Chinolon-Antibiotika kann herabgesetzt sein, wenn sie gleichzeitig mit Calcium eingenommen werden. Chinolon-Antibiotika sollten 2 Stunden vor oder 6 Stunden nach eingenommen werden. Bei Einnahme von Calcium Vitamin D3 Zentiva zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken Sie können unabhängig von den Mahlzeiten zu jeder Tageszeit einnehmen. Bitte beachten Sie, dass Oxalsäure (enthalten in Spinat und Rhabarber) und Phytinsäure (enthalten in Vollkornprodukten) die Calcium-Aufnahme im Darm herabsetzen können. Vor und nach dem Verzehr von Nahrungsmitteln mit einem hohen Gehalt an Oxal- oder Phytinsäure sollten Sie 2 Stunden lang keine calciumhaltigen Arzneimittel einnehmen. Schwangerschaft und Stillzeit Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Wenn Sie schwanger sind können Sie Calcium Vitamin D3 Zentiva im Falle eines Calcium- und Vitamin-DMangels einnehmen. Die tägliche Dosis von ½ Kautablette darf nicht überschritten werden. Während der Schwangerschaft sollte die Tagesdosis an Calcium nicht höher als 1.500 mg und die Tagesdosis an Vitamin D3 nicht höher als 600 I.E. (Internationale Einheiten) sein. Längerfristige Überdosierung von Calcium und Vitamin D in der Schwangerschaft müssen vermieden werden, da dies zu hohen Calciumspiegeln im Blut führen und negative Auswirkungen auf das ungeborene Kind haben kann. Calcium Vitamin D3 Zentiva können während der Stillzeit angewendet werden. Da Calcium und Vitamin D in die Muttermilch übergehen, halten Sie zuerst Rücksprache mit Ihrem Arzt, ob Ihr Kind bereits Vitamin-Dhaltige Präparate einnimmt. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen Calcium Vitamin D3 Zentiva haben keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen. Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Calcium Vitamin D3 Zentiva Dieses Arzneimittel enthält Aspartam (E951) als Quelle für Phenylalanin und kann schädlich sein, wenn Sie eine Phenylketonurie haben. Dieses Arzneimittel enthält auch Sorbitol (E420), Isomalt (E953) und Sucrose (Zucker). Bitte nehmen Sie dieses Arzneimittel erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. Wie sind 1000 mg/880 I.E. Kautabletten einzunehmen? Nehmen Sie immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Dosierung Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene und ältere Menschen nehmen täglich 1 Kautablette ein (entsprechend 1.000 mg Calcium und 880 I.E. (Internationale Einheiten) Vitamin D3). Schwangere nehmen nur 1/2 Kautablette täglich (entsprechend 500 mg Calcium und 440 I.E. (Internationale Einheiten) Vitamin D3). Die Tagesdosis von 1/2 Kautablette darf nicht überschritten werden. Art der Anwendung Die Tablette muss zerkaut werden, bevor sie geschluckt wird. Sie kann unabhängig von den Mahlzeiten zu jeder Tageszeit eingenommen werden. Dauer der Behandlung Die Einnahme von ist eine Langzeitbehandlung. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wie lange Sie einnehmen sollen (siehe auch Abschnitt 2 „Besondere Vorsicht bei der Einnahme von ist erforderlich“). Wenn Sie eine größere Menge Calcium Vitamin D3 Zentiva eingenommen haben, als Sie sollten Eine Überdosierung von kann zu Symptomen führen wie z.B. Übelkeit, Erbrechen, Durstgefühl oder übermäßiger Durst, vermehrter Harndrang, Austrocknung oder Verstopfung. Bei Verdacht auf eine Überdosierung suchen Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker auf. Wenn Sie die Einnahme von Calcium Vitamin D3 Zentiva vergessen haben Wenn Sie die Einnahme von vergessen haben, nehmen Sie die Tablette ein sobald Sie sich daran erinnern. Nehmen Sie jedoch nicht die doppelte Dosis ein, um eine vergessene Tablette nachzuholen. Wenn Sie die Einnahme von Calcium Vitamin D3 Zentiva abbrechen Wenn Sie die Behandlung unterbrechen oder vorzeitig beenden möchten, suchen Sie bitte Ihren Arzt auf. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Welche Nebenwirkungen sind möglich? Wie alle Arzneimittel können Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt: Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10 Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100 Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelter von 1.000 Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000 Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000 Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar Wenn eine der nachfolgenden allergischen Reaktionen auftritt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar), nehmen Sie Calcium Vitamin D3 Zentiva nicht weiter ein und suchen Sie sofort einen Arzt auf: Schwellung von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen mit plötzlicher Atmennot und schwerwiegendem Hautausschlag Weitere berichtete Nebenwirkungen: Seltene Nebenwirkungen: Übelkeit, Durchfall, Bauchschmerzen, Verstopfung, Blähungen, Völlegefühl Hautausschlag, Juckreiz, Nesselsucht Gelegentliche Nebenwirkungen: Hohe Calciumspiegel im Blut (Hyperkalzämie) oder Urin (Hyperkalzurie) Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind. Wie sind 1000 mg/880 I.E. Kautabletten aufzubewahren? Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen nach dem auf der Faltschachtel und dem Röhrchen oder dem Folienstreifen angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats. Für Röhrchen: Das Röhrchen fest verschlossen halten, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen. Für Folienstreifen: Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich. Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen. Weitere Informationen Was Calcium Vitamin D3 Zentiva 1000 mg/880 I.E. Kautabletten enthalten Die Wirkstoffe sind Calcium und Colecalciferol (Vitamin D3). Jede Kautablette enthält 2.500 mg Calciumcarbonat (entsprechend 1.000 mg Calcium) und 8,8 mg Colecalciferol-Trockenkonzentrat (Pulverform) (entsprechend 22 Mikrogramm Colecalciferol = 880 I.E. Vitamin D3). Die sonstigen Bestandteile sind Isomalt (E953), Xylitol, Sorbitol (E420), Citronensäure, Natriumdihydrogencitrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.) [pflanzlich], Carmellose-Natrium (Ph.Eur.), Orangenaroma “CPB” und Orangenaroma “CVT” (enthalten beide Sorbitol (E420)), Aspartam (E951), Acesulfam-Kalium, Natriumascorbat, all-rac-a-Tocopherol, Stärke, modifiziert (Mais), Sucrose (Zucker), mittelkettige Triglyzeride und hochdisperses Siliciumdioxid. Wie Calcium Vitamin D3 Zentiva 1000 mg/880 I.E. Kautabletten aussehen und Inhalt der Packung sind runde, weiße Tabletten mit glatter Oberfläche und einer Bruchkerbe. Die Tabletten können in gleiche Hälften geteilt werden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Calcicare D3 Brausetabletten (200 Stk.)
26,01 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Vitamin D-Präparat / 200 Stück / Anwendungsgebiet Osteoporose / Wirkstoff Vitamine

Anbieter: idealo
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Gall Pharma Vitamin K2 100µg GPH Kapseln 750 St...
Bestseller
162,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung als Teil eines aktiven und gesunden Lebensstils. Vitamin K gehört zur Gruppe der fettlöslichen Vitamine. Es kommt in 2 verschiedenen Formen vor: Pflanzen, vor allem grünes Blattgemüse, bilden das so genannte Vitamin K1 (Phyllochinon), das über die Nahrung aufgenommen werden kann und teilweise in Vitamin K2 umgewandelt wird. Vitamin K2 (Menaquinon-7) wird hingegen von den Bakterien unserer Darmflora gebildet. Dieses Vitamin übt folgende Funktionen aus: Vitamin K ist die Kurzform für „Koagulations-Vitamin“, denn Vitamin K ist daran beteiligt die Blutgerinnungsfaktoren in ihre aktive Form überzuführen. Ein Vitamin K Mangel führt demnach zu einer erhöhten Blutungsgefahr. Knochengesundheit: Auch die positive Wirkung von Vitamin K hinsichtlich des Erhalts normaler Knochen wurde bestätigt. Vitamin K hemmt darüber hinaus die Osteoklastenaktivität, die den Abbau des Knochens fördern. Eine tägliche Zufuhr von Vitamin K2 ergänzt bei erhöhter Blutungsneigung auf Grund eines Vitamin K-Mangels, bei Osteoporose oder zum Erhalt einer gesunden Knochendichte die Ernährung sinnvoll. Knochengesundheit: Auch die positive Wirkung von Vitamin K hinsichtlich des Erhalts normaler Knochen wurde bestätigt. Vitamin K hemmt darüber hinaus die Osteoklastenaktivität, die den Abbau des Knochens fördern. Eine tägliche Zufuhr von Vitamin K2 ergänzt bei erhöhter Blutungsneigung auf Grund eines Vitamin K-Mangels, bei Osteoporose oder zum Erhalt einer gesunden Knochendichte die Ernährung sinnvoll. Rohstoffbeschreibung: Als hochwertige Vitamin K2 Quelle wird das in Indien aus fermentiertem, entfettetem Mehlextrakt hergestellte MenaquinGold® verwendet. MenaquinGold® unterliegt als eingetragene Marke strengen Qualitätskriterien. Die in den Hartgelatinekapseln verwendete Gelatine ist BSE/TSE geprüfte Pharmagelatine. Zutaten: Füllstoff: Mannit (Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken!); Kapselhülle: Gelatine; Farbstoff in der Kapselhülle: Titandioxid; Vitamin K2 (7 %) (Vitamin K2 Ölkonzentrat, Gummi Arabicum, Sucrose, Ascorbylpalmitat, Polysorbat 80, Sorbitanmonopalmitat); Füllstoff: Mikrokristalline Cellulose; Trennmittel: Magnesiumsalze von Speisefettsäuren Nährwerte: Durchschnittliche Nährwerte pro Kapsel % NRV* Vitamin K2 100 µg 133 * NRV = Prozent der empfohlen Tagesdosis Verzehrempfehlung: 1-2 x täglich 1 Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 30 Kapseln = 20 g 60 Kapseln = 41 g 90 Kapseln = 61 g 120 Kapseln = 82 g 180 Kapseln =123 750 Kapseln = 513 g Herstellerdaten: HECHT Pharma GmbH Zevener Straße 9 27432 Bremervörde Deutschland

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Calcivit D Forte Brausetabletten (120 Stk.)
37,84 € *
zzgl. 3,75 € Versand

Vitamin D-Präparat / 120 Stück / Anwendungsgebiet Osteoporose / Wirkstoff Calcium

Anbieter: idealo
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
cerascreen® Vitamin D Test 1 St Test
Aktuell
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Vitamin D Testkit besteht aus einer ausführlichen, bebilderten Anleitung, in der die gesamte Testdurchführung und die Online-Registrierung des Tests erklärt wird dem Blutentnahme-Set, bestehend aus einer Blutfilterkarte, 2 Lanzetten CE 0050, Pflaster, Tupfer und Desinfektionstuch einem frankierten Rücksendeumschlag, in dem die Blutprobe kostenlos an das cerascreen- Labor gesendet wird, einer Aktivierungskarte mit Test-ID zur Registrierung des Tests. Der cerascreen® Vitamin D Test ist ein Probenahme-Einsendekit für zu Hause. Der Test dient zur Bestimmung der Konzentration von Vitamin D bei Verdacht auf Vitamin D-Mangel. Der Vitamin-D-Test beinhaltet die Auswertung Ihrer Probe im Diagnostik-Fachlabor und einen ausführlichen Ergebnisbericht. Warum Vitamin D testen? 82% der Männer und 91% der Frauen in Deutschland nehmen zu wenig Vitamin D auf. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Nationale Verzehrstudie, die im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung unter mehr als 15.000 Teilnehmern durchgeführt wurde. Zu den Risikogruppen zählen junge Erwachsene, Senioren und Frauen. Studien bringen einen gesunden Vitamin-D-Spiegel unter anderem mit stabilen Knochen, starken Muskeln, geistiger Fitness, der Prävention vor Osteoporose und der sportlichen Leistungsfähigkeit in Verbindung. NEU: Der Test verwendet das moderne Trockenblutverfahren - dabei müssen Sie durch einen kleinen Pieks in die Fingerspitze nur drei Tropfen Blut auf eine Trockenblutkarte bringen. Die Proben sind dadurch auch sehr lange haltbar. So einfach gehts Rund um die Uhr einfach & schmerzfrei zu Hause durchführen Keine An- und Abreise zum Arzt umfangreicher Ergebnisbericht Ergebnisse innerhalb weniger Tage Effekte von Vitamin D + Steigert Bildung von Muskelfasern sowie Muskelzellen und fördert Calcium-Freisetzung im Muskel + Stärkt Knochenbau sowie Muskulatur und senkt somit im Alter das Sturzrisiko und die Gefahr von Oberschenkelhalsbrüchen + Verbessert die Stimmung + Senkt das Diabetes-Risiko + Reduziert Entzündungsneigung und senkt den Blutdruck + Vermindert das Risiko für Herz- und Hirninfarkte + Stärkt Lungenfunktion sowie Immunsystem und wirkt sich positiv auf Allergien und Asthma aus + Verhindert Knochenerweichung bei Kleinkindern (Rachitis) und Erwachsenen (Osteomalazie) Der cerascreen® Vitamin D Test macht die Bestimmung Ihres Vitamin D-Spiegels schnell und einfach. Mit dem Probenahme-Set schicken Sie einige Tropfen Blut aus Ihrem Finger zum cerascreen® Fachlabor, wo erfahrene Spezialisten sich um die professionelle Analyse und individuelle Auswertung kümmern. Basierend auf den Testergebnissen ermitteln die Ernährungsfachleute Ihren persönlichen Supplmentierungsplan mit Vitamin D. Vitamin D gilt allgemein als Wohlfühlvitamin und unterstützt mehr als 30 wichtige Körperfunktionen. Da Vitamin D aber primär durch den Sonnenkontakt auf der Haut gebildet wird, ist die große Mehrheit der Menschen nicht ausreichend mit Vitamin D versorgt! Hinzu kommen Ernährungsbedingungen vieler Menschen, die die Aufnahme und Speicherung von Vitamin D nicht unterstützen. Ihre persönliche Testergebnisse Einmal klicken, alles wissen: In Ihrem Online-Kundenbereich präsentiert cerascreen Ihnen die Auswertung Ihrer cerascreen® Tests – selbstverständlich passwortgeschützt für maximale Sicherheit! Und in Ihrem individuellen Expertenbericht erfahren Sie, welche Stoffe sich negativ auf Ihre Leistungsfähigkeit auswirken und Sie so im Alltag einschränken. Bitte beachten Sie , dass sich die angegebenen Referenzwerte und Empfehlungen auf Erwachsene beziehen. Vitamin D ist ein Ganzjahresproblem Die Vitamin D-Konzentration liegt bei vielen Menschen, aufgrund der Ernährungsbedingungen und fehlender Sonneneinstrahlung, nicht selten bei unter 31 Nanogramm pro Mililiter (ng/ml) und damit unterhalb der von Therapeuten geforderten Mindestkonzentration. Experten aus dem Fachbereich der orthomolekularen Medizin empfehlen hingegen einen Spiegel von 40 - 60 ng/ml als Zielwert für eine optimale und präventive Versorgung. So funktioniert der Vitamin D-Test : Blutprobe entnehmen 1. Einfache Blutentnahme Mithilfe des Testkits entnehmen Sie eine kleine Blutprobe aus der Fingerspitze und schicken diese im beiliegenden Umschlag kostenlos an das cerascreen Labor. Blutprobe wird an das cerascreen Labor gesendet 2. Analyse & Auswertung Im Labor wird Ihre Blutprobe mittels einer umfangreichen Analyse untersucht und der Wert des 25-OH-Vitamin D ermittelt. Ergebnisbericht im Mein cerascreen Bereich. 3. Detaillierter Ergebnisbericht Ihren Ergebnisbericht können Sie nach wenigen Tagen online in Ihrem gesicherten "Mein cerascreen®" Bereich einsehen. Individuelle Empfehlungen bei niedrigen Werten 4. Individuelle Empfehlungen Sie erhalten individuelle, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene, Handlungsempfehlungen. Dies können Kurse, Nahrungsergänzungsmittel oder Beratungen sein. Labor mit zertifiziertem Qualitätsmanagementsystem Die seit über 10 Jahren auf ganzheitliche Diagnostik spezialisierte Firma DST Diagnostische Systeme & Technologien GmbH ist der zuverlässige Laborpartner von cerascreen®. Das cerascreen® Konzept basiert auf der langjährigen Erfahrung der DST-Humandiagnostik sowie der Kompetenz und Beratung von erfahrenen Gesundheits-Experten. Zertifizierungen: TÜV Rheinland nach DIN EN ISO 13485 EG-Konformitätserklärungen & Ringversuch Warum ist Vitamin D so wichtig? Vitamin D ist für jede Altersgruppe von großer Bedeutung. Daher sollte regelmäßig überprüft werden, wie viel des Vitamins im eigenen Organismus vorhanden ist. Ein Vitamin D-Test kann Aufschluss darüber liefern. Vitamin D zählt zu der Gruppe der fettlöslichen Vitamine, die auch Secosteroiden genannt werden und ist ein wichtiger Bestandteil des menschlichen Körpers. Der Mensch kann mithilfe von Sonnenlichtaufnahme über die Haut selbst Vitamin D produzieren. Dabei übernimmt das Vitamin zahlreiche Aufgaben im menschlichen Organismus, wie zum Beispiel die Stärkung der Knochen oder die Beeinflussung der Muskelkraft. Um eine Dysfunktion des Körpers frühzeitig zu erkennen, empfiehlt es sich einen Vitamin D-Test durchzuführen. Aber wie nimmt der menschliche Körper überhaupt Vitamin D auf? Mit dieser Frage haben sich zahlreiche Spezialisten beschäftigt und einige grundlegende Fakten zusammengetragen. Menschen, die sich regelmäßig draußen aufhalten und unter typischen Lebensbedingungen agieren, können 80 bis 90 Prozent des täglichen Bedarfs an Vitamin D selbst abdecken. Eine Studie zum Vitamin D hat außerdem ergeben, dass man sich dafür jedoch nicht lange in der Sonne aufhalten muss. Es genügt dabei lediglich Hände, Gesicht und Teile der Arme und Beine von der Sonne bestrahlen zu lassen, weshalb ein ausgedehntes Sonnenbad nicht notwendig ist. Im Gegensatz: Ein Sonnenbrand sollte aufgrund der Hautkrebsgefahr strengstens vermieden werden. Außerdem wurden durch die Vitamin D-Studien festgestellt, dass der Mensch die restlichen 10 bis 20 Prozent des Tagesbedarfs an Vitamin D über die Nahrung abdeckt. Dabei muss beachtet werden, dass nicht alle Lebensmittel ein umfangreiches Maß an Vitamin D vorweisen und es somit auf eine ausgewogene Ernährung ankommt. Am häufigsten und in einer hohen Konzentration findet man Vitamin D in fetten Fischsorten, wie Lachs, Hering oder Makrele. Wer allerdings keinen Fisch mag, kann auch auf Leber, Eigelb und einige Speisepilze zurückgreifen. Wovon hängt das Ergebnis eines Vitamin D-Tests ab? Da von keinem Arzt oder keiner Institution eine allgemein gültige Aussage darüber getroffen werden kann, wie groß der Tagesbedarf an Vitamin D tatsächlich ist, ist die Durchführung eines Vitamin D-Tests für eine frühzeitige Diagnose von Dysfunktionen ratsam. Der tägliche Bedarf an Vitamin D wird einerseits über die Eigenproduktion des menschlichen Körpers und andererseits über bestimmte Nahrungsmittel abgedeckt. Diese kann sich je nach Wohnort, Sonnenstand, Alter, Lebensgewohnheiten und Hauttyp sehr stark unterscheiden und nur ein Vitamin D-Test liefert hier eine eindeutige Diagnose. Der Großteil der deutschen Bevölkerung leidet unter einem Vitamin D-Mangel. 60 Prozent der Deutschen könnten ihren Vitamin D-Spiegel erhöhen, um die präventive Wirkung des Vitamin D3 optimal zu nutzen. Um festzustellen, ob man selbst zu dieser Gruppe gehört, kann ein Vitamin D-Test Aufschluss geben. Allgemein lässt sich sagen, dass ein Erwachsener etwa 5 bis 25 Minuten am Tag in der Sonne verbringen sollte, damit sein Körper im Anschluss genügend Vitamin D produzieren kann. Diese Zeitangabe kann je nach Hauttyp, Monat und Tageszeit beliebig variieren. Etwa ein Viertel der Körperoberfläche, wie Gesicht, Hände und Teile der Arme und Beine sollten direktes Sonnenlicht abbekommen. Wie bei vielen Mängeln gibt es auch hier bestimmte Risikogruppen, die frühzeitig einen Vitamin D-Test durchführen sollten. Gerade ältere Menschen zählen zu einer dieser gefährdeten Risikogruppen und leiden häufig unter einem Vitamin D-Mangel, da bei ihnen die Bildung des Vitamins über die Jahre abnimmt. Zudem sind Menschen, die sich nur selten draußen aufhalten oder ihren Körper dabei gänzlich bedecken beziehungsweise verschleiern von diesem Risiko betroffen und erkranken daher häufig an einem Vitamin D-Mangel. Das Gleiche gilt allerdings auch für stark pigmentierte Menschen. Die Betroffenen mit einem positiven Vitamin D-Test müssen daher häufig Vitamin D in Tablettenform einnehmen, damit ihrem Körper ausreichend Vitamin zur Verfügung steht. Betroffene mit einem schweren Vitamin D-Mangel leiden nicht selten unter Osteoporose oder Osteomalazie, auch Knochenerweichung genannt. Die Krankheit macht sich durch Symptome bemerkbar, wie zum Beispiel Muskelschwäche oder Knochenschmerzen. Einen Vitamin D-Test ganz unkompliziert durchführen Heutzutage kann ein Vitamin D-Test ganz einfach und bequem von zu Hause durchgeführt werden. Einige Unternehmen, wie zum Beispiel cerascreen® haben sich auf den Bereich der Gesundheitsvorsorge, -diagnostik und -beratung spezialisiert. cerascreen® bietet seinen Kunden einen Vitamin D-Test für zu Hause an. Bei diesem Test werden einige Tropfen Blut aus dem Finger entnommen, die zur Bestimmung der Konzentration von Vitamin D dem sogenannten 25-OH Vitamin D dienen. Das Testkit beinhaltet zudem die kostenlose Auswertung im Diagnostik-Fachlabor, in dem erfahrene Spezialisten anhand einer professionellen Analyse eine individuelle Auswertung vornehmen. Der abschließende ausführliche Ergebnisbericht steht den Kunden online im gesicherten cerascreen® Bereich zur Verfügung und kann dort eingesehen werden. Zusätzlich erhalten Sie Tipps und Handlungsempfehlung wie z.B. eine exakte Empfehlung zur Einnahme von Vitamin D3 Tabletten um die Zufuhr und Versorgung mit dem Vitamin zu erhöhen. Da der Vitamin D-Spiegel jahreszeitlichen Schwankungen unterliegt (z.B. verstärkter Mangel im Winter), sollte man regelmäßig seinen Vitamin D-Speicher testen lassen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Calcicare D3 Forte Brausetabletten (100 Stk.)
33,78 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Vitamin D-Präparat / 100 Stück / Anwendungsgebiet Osteoporose / Wirkstoff Vitamine

Anbieter: idealo
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Vigantol® 1.000 I.e. Vitamin D3 2x200 St Tabletten
Top-Produkt
19,44 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Anwendung bei Säuglingen, Kindern und Erwachsenen WAS IST VIGANTOL ® 1000 I.E. UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? VIGANTOL ® 1000 I.E. ist ein Vitaminpräparat: VIGANTOL ® 1000 I.E. enthält Colecalciferol (entspricht Vitamin D3). VIGANTOL ® 1000 I.E. wird angewendet: Zur Vorbeugung gegen Rachitis (Verkalkungsstörungen des Skeletts im Wachstumsalter) und Osteomalazie (Knochenerweichung bei Erwachsenen) Zur Vorbeugung gegen Rachitis (Verkalkungsstörungen des Skeletts im Wachstumsalter) bei Frühgeborenen Zur Vorbeugung bei erkennbarem Risiko einer Vitamin-D-Mangelerkrankung bei ansonsten Gesunden ohne Resorptionsstörung (Störung der Aufnahme von Vitamin D im Darm) bei Kindern und Erwachsenen Zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose (Abbau des Knochengewebes) bei Erwachsenen WIE IST VIGANTOL ® 1000 I.E. EINZUNEHMEN? Nehmen Sie VIGANTOL ® 1000 I.E. immer genau nach der Anweisung des Arztes ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Zur Vorbeugung gegen Rachitis täglich 1/2 Tablette VIGANTOL ® 1000 I.E. (entsprechend 0,0125 mg oder 500 I.E. Vitamin D). Die Dosierung ist vom behandelnden Arzt festzulegen. Im Allgemeinen werden zur Vorbeugung gegen Rachitis bei Frühgeborenen täglich 1 Tablette VIGANTOL ® 1000 I.E. (entsprechend 0,025 mg oder 1000 I.E. Vitamin D) empfohlen. Zur Vorbeugung bei erkennbarem Risiko einer Vitamin-D-Mangelerkrankung täglich 1/2 Tablette VIGANTOL ® 1000 I.E. (entsprechend 0,0125 mgoder 500 I.E. Vitamin D). Zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose täglich 1 Tablette VIGANTOL ® 1000 I.E. (entsprechend ca. 0,025 mg oder 1000 I.E. Vitamin D). Tagesdosen über 500 I.E./d Während einer Langzeitbehandlung mit VIGANTOL ® 1000 I.E. sollten die Calciumspiegel im Blut und im Urin regelmäßig überwacht werden und die Nierenfunktion durch Messung des Serumcreatinins überprüft werden. Ggf. ist eine Dosisanpassung entsprechend den Blutcalciumwerten vorzunehmen. Art der Anwendung Säuglinge und Kleinkinder Die Tablette auf einem Teelöffel oder in einem kleinen durchsichtigen Gefäß (z.B. einem kleinen Gläschen) in ca. 5-10 ml Wasser zerfallen lassen. Der Zerfall der Tablette erfordert etwas Zeit (mind. 2 Minuten). Durch leichtes Hin- und Herbewegen lässt sich der Zerfall beschleunigen. Um unerwünschte Komplikationen, wie z.B. ein versehentliches Eindringen der Tablette in die Luftwege („Verschlucken“) zu vermeiden, darf die Tablette Säuglingen und Kleinkindern niemals unaufgelöst verabreicht werden. Die aufgelöste Tablette dann dem Kind direkt, am besten während einer Mahlzeit, in den Mund geben. Der Zusatz der Tabletten zu einer Flaschen- oder Breimahlzeit für Säuglinge ist nicht zu empfehlen, da hierbei keine vollständige Zufuhr garantiert werden kann. Sofern die Tabletten dennoch in der Nahrung verabreicht werden sollen, erfolgt die Zugabe erst nach Aufkochen und anschließendem Abkühlen. Bei der Verwendung vitaminisierter Nahrung ist die darin enthaltene Vitamin-D-Menge zu berücksichtigen. Erwachsene Die Tabletten mit ausreichend Wasser einnehmen. Dauer der Anwendung Säuglinge erhalten VIGANTOL ® 1000 I.E. von der zweiten Lebenswoche an bis zum Ende des ersten Lebensjahres. Im zweiten Lebensjahr sind weitere Gaben von VIGANTOL ® 1000 I.E. zu empfehlen, vor allem während der Wintermonate. Über die notwendige Dauer der Anwendung befragen Sie bitte Ihren Arzt! Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von VIGANTOL ® 1000 I.E. zu stark oder zu schwach ist. Was VIGANTOL ® 1000 I.E. enthält Der Wirkstoff ist: Colecalciferol 1 Tablette enthält 25 μg Colecalciferol, entsprechend 1000 I.E. Vitamin D3. Die sonstigen Bestandteile sind: Hochdisperses Siliciumdioxid (Ph.Eur.), Maisstärke (Ph.Eur.), Carboxymethylstärke-Natrium (Typ C) (Ph. Eur.), Talkum (Ph.Eur.), Magnesiumstearat (Ph. Eur.), Natriumascorbat (Ph.Eur.), mittelkettige Trigylceride (Ph.Eur.), mikrokristalline Cellulose (Ph. Eur.), Mannitol (Ph.Eur.), modifizierte Stärke, Sucrose (Ph.Eur.), α-Tocopherol (Ph.Eur.)

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot