Angebote zu "Sandoz" (114 Treffer)

CALCIUM SANDOZ D Osteo Kautabletten Kautablette...
Topseller
18,79 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Calcium-Sandoz D Osteo 500 mg/400 I.E. Kautabletten - Zur Vorbeugung und Behandlung von Osteoporose* Starke Knochen halten uns aufrecht. Doch was so hart und unveränderlich wirkt, unterliegt ständigen Auf- und Abbauvorgängen. Bis zum Alter von ca. 35 Jahren überwiegen die Aufbauvorgänge, die maximale Knochenmasse ist erreicht. Danach beginnen die Abbauvorgänge. Durch die Hormonumstellung mit zunehmendem Alter ? besonders in den Wechseljahren ? wird der Knochenabbau beschleunigt und die Knochendichte nimmt deutlich ab. Kalzium, als wichtigstes Mittel gegen Osteoporose (Knochenschwund), wird hier ergänzt von Vitamin D. So ist Calcium-Sandoz D Osteo ein starkes Mittel gegen einen Kalziummangel und Vitamin-D-Mangel. Der 3-Fach Effekt durch Vitamin D steigert die Calcium-Aufnahme, erhöht die Calcium-Einlagerung und festigt die Knochen. Anwendung: Calcium D bis zu 2x täglich einnehmen. * zur Unterstützung einer spezifischen Therapie Anwendungsgebiete: - Calcium- und Vitamin D3-Mangel - Unterstützende Behandlung der Osteoporose

Anbieter: medpex
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Calcium-Sandoz® Forte
7,97 €
Rabatt
4,56 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Erhöhter Calciumbedarf während der Schwangerschaft, der Stillzeit und des Wachstums; Allergien; Mineralisationsstörungen des Knochens (wie Rachitis, Osteomalazie in der Heilphase); Osteoporose. Hinweis: Enthält Natriumverbindungen. Zusätzlich -500 mg: Enthält Sorbitol.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 14.05.2019
Zum Angebot
CALCIUM SANDOZ D Osteo Kautabletten Kautablette...
Topseller
16,69 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Calcium-Sandoz D Osteo 500 mg/400 I.E. Kautabletten - Zur Vorbeugung und Behandlung von Osteoporose* Starke Knochen halten uns aufrecht. Doch was so hart und unveränderlich wirkt, unterliegt ständigen Auf- und Abbauvorgängen. Bis zum Alter von ca. 35 Jahren überwiegen die Aufbauvorgänge, die maximale Knochenmasse ist erreicht. Danach beginnen die Abbauvorgänge. Durch die Hormonumstellung mit zunehmendem Alter ? besonders in den Wechseljahren ? wird der Knochenabbau beschleunigt und die Knochendichte nimmt deutlich ab. Kalzium, als wichtigstes Mittel gegen Osteoporose (Knochenschwund), wird hier ergänzt von Vitamin D. So ist Calcium-Sandoz D Osteo ein starkes Mittel gegen einen Kalziummangel und Vitamin-D-Mangel. Der 3-Fach Effekt durch Vitamin D steigert die Calcium-Aufnahme, erhöht die Calcium-Einlagerung und festigt die Knochen. Anwendung: Calcium D bis zu 2x täglich einnehmen. * zur Unterstützung einer spezifischen Therapie Anwendungsgebiete: - Calcium- und Vitamin D3-Mangel - Unterstützende Behandlung der Osteoporose

Anbieter: medpex
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Calcium-Sandoz® Forte
14,98 €
Rabatt
8,48 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Indikation/Anwendung Das Arzneimittel ist ein Mineralstoffpräparat. Es wird angewendet zur Vorbeugung und Behandlung eines Calciummangels zur Unterstützung einer speziellen Therapie zur Vorbeugung und Behandlung einer Osteoporose (Knochenschwund). Das Präparat wird zudem zusätzlich zu Vitamin D3 zur Behandlung der Rachitis (Erweichung des im Wachstum befindlichen Knochens bei Kindern) und Osteomalazie (Erweichung von Knochen bei Erwachsenen) angewendet. Calcium ist ein lebensnotwendiges Mineral, das notwendig ist für die Knochenbildung und Knochenerhaltung. Es wird im Dünndarm aufgenommen und wird über das Blut im gesamten Körper verteilt. Calcium spielt bei einigen Körperfunktionen eine wichtige Rolle. Es ist lebensnotwendig für die Nerven-, Muskel- und Herzfunktion sowie für die Blutgerinnung. Zudem vermittelt es die Wirkung vieler Hormone. Um all diesen Aufgaben gerecht zu werden, muss Calcium in den entsprechenden Geweben in der erforderlichen Konzentration vorhanden sein. Dosierung Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt Kinder 1 Brausetablette (als Einzeldosis) 1-mal oder 2-mal täglich (entsprechend 500 - 1.000 mg Calcium). Erwachsene 1 Brausetablette (als Einzeldosis) 1-mal, 2-mal oder 3-mal täglich (entsprechend 500 - 1.500 mg Calcium). Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist. Dauer der Anwendung Nehmen Sie das Arzneimittel in der zur Linderung der Symptome und Beschwerden empfohlenen Dosierung gemäß der empfohlenen Anwendungsdauer Ihres Arztes oder Apothekers ein. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben als Sie sollten Eine Überdosierung kann zu Symptomen wie Übelkeit, Erbrechen, Durst oder Verstopfung führen. Falls eine Überdosierung vermutet wird, kontaktieren Sie bitte unverzüglich Ihren Arzt. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Art und Weise Zum Einnehmen nach Auflösen in Wasser. Lösen Sie das Arzneimittel in einem Glas Wasser (ungefähr 200 ml) auf und trinken Sie den Inhalt sofort nach Auflösen der Brausetablette. Calcium kann zusammen mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt: Sehr häufig: kann mehr als 1 Behandelten von 10 betreffen Häufig: kann bis zu 1 Behandelten von 10 betreffen Gelegentlich: kann bis zu 1 Behandelten von 100 betreffen Selten: kann bis zu 1 Behandelten von 1.000 betreffen Sehr selten: kann bis zu 1 Behandelten von 10.000 betreffen Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar Erkrankungen des Immunsystems Selten: Überempfindlichkeit, wie zum Beispiel Rötung und/oder Brennen der Haut, Juckreiz. Sehr selten: schwere allergische Reaktionen wie Gesichts-, Lippen-, Zungen- und/oder Rachenschwellungen, die zu Schluckbeschwerden führen können. Stoffwechsel- und Ernährungsstörungen Gelegentlich: übermäßig hoher Calciumspiegel im Blut (Hyperkalzämie) oder übermäßig hohe Calciumausscheidung im Urin (Hyperkalziurie). Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes Selten: Übelkeit, Durchfall, Bauchschmerzen, Verstopfung, Blähungen, Erbrechen. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind. Wechselwirkungen Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln Bitte ziehen Sie Ihren Arzt oder Apotheker zu Rate, falls Sie ein Arzneimittel mit einem der unten genannten Wirkstoffe einnehmen oder kürzlich eingenommen haben: Thiaziddiuretika Tetracycline Natriumfl uorid Bisphosphonate Corticosteroide Bei gleichzeitiger Einnahme von Herzglykosiden befolgen Sie bitte sorgfältig die Anweisungen Ihres Arztes. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken Bei Einnahme von Nahrungsmitteln,

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 14.05.2019
Zum Angebot
Calcium-Sandoz D Osteo 500mg/1000I.E. Kautablet...
Bestseller
22,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Vorbeugung von Osteoporose Starke Knochen halten uns aufrecht. Doch was so hart und unveränderlich wirkt, unterliegt ständigen Auf- und Abbauvorgängen. Bis zum Alter von ca. 35 Jahren überwiegen die Aufbauvorgänge, die maximale Knochenmasse ist erreicht. Danach beginnen die Abbauvorgänge. Durch die Hormonumstellung mit zunehmendem Alter ? besonders in den Wechseljahren ? wird der Knochenabbau beschleunigt und die Knochendichte nimmt deutlich ab. Calcium, als wichtigstes Mittel gegen Osteoporose (Knochenschwund), wird hier ergänzt von Vitamin D. So ist Calcium-Sandoz D Osteo ein starkes Mittel gegen einen Kalziummangel und Vitamin-D-Mangel. Der 3-Fach Effekt durch Vitamin D steigert die Calcium-Aufnahme, erhöht die Calcium-Einlagerung und festigt die Knochen. Anwendungsgebiete: - Calcium- und Vitamin D3-Mangel - Unterstützende Behandlung der Osteoporose

Anbieter: medpex
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Calcium-Sandoz® Fortissimum
11,97 €
Reduziert
7,27 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Indikation/Anwendung - zur Vorbeugung und Behandlung eines Calciummangels - zur Unterstützung einer spezifischen Therapie zur Prävention und Behandlung einer Osteoporose (Knochenschwund) - zusätzlich zu Vitamin D3 zur Behandlung der Rachitis (Erweichung des im Wachstum befindlichen Knochens bei Kindern) - bei Osteomalazie (Erweichung von Knochen bei Erwachsenen) Dosierung - Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Kinder und Erwachsene: eine Brausetablette (als Einzeldosis) pro Tag (entsprechend 1 000 mg Calcium) - Nehmen Sie das Arzneimittel in der zur Linderung der Symptome und Beschwerden empfohlenen Dosierung gemäß der empfohlenen Anwendungsdauer Ihres Arztes oder Apothekers ein. - Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. - Eine Überdosierung des Arzneimittels kann zu Symptomen wie Übelkeit, Erbrechen, Durst oder Verstopfung führen. Falls eine Überdosierung vermutet wird, kontaktieren Sie bitte unverzüglich Ihren Arzt. - Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, um eine ausgelassene Dosis damit auszugleichen. - Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Art und Weise - Zum Einnehmen nach Auflösen in Wasser. - Lösen Sie das Arzneimittel in einem Glas Wasser (ungefähr 200 ml) auf und trinken Sie den Inhalt sofort nach Auflösen der Brausetablette. - Das Arzneimittel kann zusammen mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Nebenwirkungen Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt: Sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten Häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten Gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1 000 Behandelten Selten: weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten Sehr selten: weniger als 1 von 10000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle - Gelegentliche Nebenwirkungen können umfassen: übermäßig hoher Calciumspiegel im Blut (Hypercalcämie) übermäßig hohe Calciumausscheidung im Urin (Hypercalciurie) - Seltene Nebenwirkungen können sein: Übelkeit, Durchfall, Bauchschmerzen, Verstopfung, Blähungen, Erbrechen, Juckreiz, Rötung und/oder Brennen der Haut. - Sehr seltene Nebenwirkungen können sein: schwere allergische Reaktionen wie Gesichts-, Lippen-, Zungen-und/oder Rachenschwellungen, die zu Schluckbeschwerden führen können. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind. Wechselwirkungen - Bitte ziehen Sie Ihren Arzt oder Apotheker zu Rate, falls Sie eines der genannten Arzneimittel einnehmen oder kürzlich eingenommen haben: Thiaziddiuretika, Tetracycline, Natriumfluorid, Bisphosphonate und Corticosteroide. - Bei gleichzeitiger Einnahme von Herzglycosiden befolgen Sie bitte sorgfältig die Anweisungen Ihres Arztes. - Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/ angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungs-pflichtige Arzneimittel handelt. - Bei Einnahme von Nahrungsmitteln, die reich an Oxalsäure oder Phytinsäure sind, wie Spinat, Rhabarber und Vollkorn, sollte das Arzneimittel erst nach mindestens 2 Stunden eingenommen werden. Gegenanzeigen Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden - wenn bei Ihnen eine Überempfindlichkeit (Allergie) gegenüber einem der Inhaltsstoffe bekannt ist, - wenn bei Ihnen der Calciumspiegel im Blut erhöht ist (Hypercalcämie), - wenn bei Ihnen die Calciumausscheidung im Urin erhöht ist (Hypercalciurie), - wenn bei Ihnen bestimmte Nierenstörungen vorliegen, einschließlich: Nierensteine (Nephrolithiasis), Calciumablagerungen im Nierengewebe (Nephrokalzinose) Schwangerschaft und Stillzeit - Falls Sie schwanger sind oder stillen, ziehen Sie bitte Ihren Arzt zu Rate, bevor Sie mit der Einnahme des Arzneimittels beginnen. - Das Arzneimittel kann während der Schwangerschaft und Stillzeit bei Vorliegen eines Calciummangels eingenommen werden. - Bei Schwangeren und Stillenden beträgt die angemessene tägliche Einnahme (einschließlich Nahrung und ergänzende Zufuhr) im Allgemeinen 1000-1300 mg Calcium. - Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte die gesamte tägliche Einnahme nicht mehr als 1 500 mg Calcium betragen. Calcium geht in die Muttermilch über, ohne dabei schädliche

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Calcium-Sandoz D Osteo 500mg/1000I.E. Kautablet...
Aktuell
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Vorbeugung von Osteoporose Starke Knochen halten uns aufrecht. Doch was so hart und unveränderlich wirkt, unterliegt ständigen Auf- und Abbauvorgängen. Bis zum Alter von ca. 35 Jahren überwiegen die Aufbauvorgänge, die maximale Knochenmasse ist erreicht. Danach beginnen die Abbauvorgänge. Durch die Hormonumstellung mit zunehmendem Alter ? besonders in den Wechseljahren ? wird der Knochenabbau beschleunigt und die Knochendichte nimmt deutlich ab. Calcium, als wichtigstes Mittel gegen Osteoporose (Knochenschwund), wird hier ergänzt von Vitamin D. So ist Calcium-Sandoz D Osteo ein starkes Mittel gegen einen Kalziummangel und Vitamin-D-Mangel. Der 3-Fach Effekt durch Vitamin D steigert die Calcium-Aufnahme, erhöht die Calcium-Einlagerung und festigt die Knochen. Anwendungsgebiete: - Calcium- und Vitamin D3-Mangel - Unterstützende Behandlung der Osteoporose

Anbieter: medpex
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Calcium-Sandoz® Forte
34,69 €
Sale
22,08 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Stärkung der Knochen, bei erhöhtem Bedarf während des Wachstums, Schwangerschaft und Stillzeit, hochwertige Brausetablette mit einzigartigem Calcium-Salz, hervorragende Löslichkeit

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 14.05.2019
Zum Angebot
Calcium-Sandoz D Osteo 500mg/1000I.E. Kautablet...
Bestseller
13,99 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Zur Vorbeugung von Osteoporose Starke Knochen halten uns aufrecht. Doch was so hart und unveränderlich wirkt, unterliegt ständigen Auf- und Abbauvorgängen. Bis zum Alter von ca. 35 Jahren überwiegen die Aufbauvorgänge, die maximale Knochenmasse ist erreicht. Danach beginnen die Abbauvorgänge. Durch die Hormonumstellung mit zunehmendem Alter ? besonders in den Wechseljahren ? wird der Knochenabbau beschleunigt und die Knochendichte nimmt deutlich ab. Calcium, als wichtigstes Mittel gegen Osteoporose (Knochenschwund), wird hier ergänzt von Vitamin D. So ist Calcium-Sandoz D Osteo ein starkes Mittel gegen einen Kalziummangel und Vitamin-D-Mangel. Der 3-Fach Effekt durch Vitamin D steigert die Calcium-Aufnahme, erhöht die Calcium-Einlagerung und festigt die Knochen. Anwendungsgebiete: - Calcium- und Vitamin D3-Mangel - Unterstützende Behandlung der Osteoporose

Anbieter: medpex
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Calcium-Sandoz® Fortissimum
48,97 €
Rabatt
30,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
CALCIUM SANDOZ D Osteo Brausetabletten Brauseta...
Highlight
24,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Vorbeugung von Osteoporose Starke Knochen halten uns aufrecht. Doch was so hart und unveränderlich wirkt, unterliegt ständigen Auf- und Abbauvorgängen. Bis zum Alter von ca. 35 Jahren überwiegen die Aufbauvorgänge, die maximale Knochenmasse ist erreicht. Danach beginnen die Abbauvorgänge. Durch die Hormonumstellung mit zunehmendem Alter ? besonders in den Wechseljahren ? wird der Knochenabbau beschleunigt und die Knochendichte nimmt deutlich ab. Calcium, als wichtigstes Mittel gegen Osteoporose (Knochenschwund), wird hier ergänzt von Vitamin D. So ist Calcium-Sandoz D Osteo ein starkes Mittel gegen einen Kalziummangel und Vitamin-D-Mangel. Der 3-Fach Effekt durch Vitamin D steigert die Calcium-Aufnahme, erhöht die Calcium-Einlagerung und festigt die Knochen. Anwendung: Calcium D bis zu 2x täglich einnehmen. Anwendungsgebiete: - Nachgewiesener Calcium- und Vitamin D3-Mangel - Unterstützende Behandlung der Osteoporose

Anbieter: medpex
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Calcium Sandoz D Osteo 120 Kautabletten
32,49 €
Sale
18,09 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 00490429 Calcium Sandoz D Osteo 120 Kautabletten Calcium Sandoz zur Vorbeugung und Behandlung von Calcium- und Vitamin-D-Mangel bei älteren Menschen. Auch zur Behandlung bei Osteoporose. Dosierung Erwachsene nehmen 2mal täglich eine Kautablette. Zusammensetzung 1 Kautbl. enth.: Calciumcarbonat 1250 mg (entspr. 500mg Calcium), 4,0 mg Colecalciferol-Trockenkonz. (entspr. 10 µg/400 I.E. Colecalciferol (Vit. D3). Sonst. Bestandt.: Sorbitol, Orangen-Aroma (enth.: Isomalt, Orangen-Aroma, Glycerol(mono/di)-speisefettsäureester), Povidon K 30, Magnesiumstearat, Aspartam, alpha-Tocopherol, part. hydriert. Sojabohnenöl, Gelatine, Sucrose, Maisstärke. PZN:2227825 , Quelle: Sandoz 2010

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Calcium-Sandoz D Osteo 600mg/400I.E. Brausetabl...
Unser Tipp
6,59 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Zur Vorbeugung von Osteoporose Starke Knochen halten uns aufrecht. Doch was so hart und unveränderlich wirkt, unterliegt ständigen Auf- und Abbauvorgängen. Bis zum Alter von ca. 35 Jahren überwiegen die Aufbauvorgänge, die maximale Knochenmasse ist erreicht. Danach beginnen die Abbauvorgänge. Durch die Hormonumstellung mit zunehmendem Alter ? besonders in den Wechseljahren ? wird der Knochenabbau beschleunigt und die Knochendichte nimmt deutlich ab. Calcium, als wichtigstes Mittel gegen Osteoporose (Knochenschwund), wird hier ergänzt von Vitamin D. So ist Calcium-Sandoz D Osteo ein starkes Mittel gegen einen Kalziummangel und Vitamin-D-Mangel. Der 3-Fach Effekt durch Vitamin D steigert die Calcium-Aufnahme, erhöht die Calcium-Einlagerung und festigt die Knochen. Anwendung: Calcium D bis zu 2x täglich einnehmen. Anwendungsgebiete: - Nachgewiesener Calcium- und Vitamin D3-Mangel - Unterstützende Behandlung der Osteoporose

Anbieter: medpex
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Calcium Sandoz D Osteo 100 Kautabletten
28,49 €
Rabatt
15,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

PZN: 02227825 Calcium Sandoz D Osteo 100 Kautabletten Calcium Sandoz zur Vorbeugung und Behandlung von Calcium- und Vitamin-D-Mangel bei älteren Menschen. Auch zur Behandlung bei Osteoporose. Dosierung Erwachsene nehmen 2mal täglich eine Kautablette. Zusammensetzung 1 Kautbl. enth.: Calciumcarbonat 1250 mg (entspr. 500mg Calcium), 4,0 mg Colecalciferol-Trockenkonz. (entspr. 10 µg/400 I.E. Colecalciferol (Vit. D3). Sonst. Bestandt.: Sorbitol, Orangen-Aroma (enth.: Isomalt, Orangen-Aroma, Glycerol(mono/di)-speisefettsäureester), Povidon K 30, Magnesiumstearat, Aspartam, alpha-Tocopherol, part. hydriert. Sojabohnenöl, Gelatine, Sucrose, Maisstärke. Hinweise: Enthält Aspartam, Sorbitol, Isomalt, Sucrose (Zucker). PZN:2227825 , Quelle: Sandoz 2010

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot
Calcium-Sandoz D Osteo 600mg/400I.E. Brausetabl...
Highlight
11,79 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Zur Vorbeugung von Osteoporose Starke Knochen halten uns aufrecht. Doch was so hart und unveränderlich wirkt, unterliegt ständigen Auf- und Abbauvorgängen. Bis zum Alter von ca. 35 Jahren überwiegen die Aufbauvorgänge, die maximale Knochenmasse ist erreicht. Danach beginnen die Abbauvorgänge. Durch die Hormonumstellung mit zunehmendem Alter ? besonders in den Wechseljahren ? wird der Knochenabbau beschleunigt und die Knochendichte nimmt deutlich ab. Calcium, als wichtigstes Mittel gegen Osteoporose (Knochenschwund), wird hier ergänzt von Vitamin D. So ist Calcium-Sandoz D Osteo ein starkes Mittel gegen einen Kalziummangel und Vitamin-D-Mangel. Der 3-Fach Effekt durch Vitamin D steigert die Calcium-Aufnahme, erhöht die Calcium-Einlagerung und festigt die Knochen. Anwendung: Calcium D bis zu 2x täglich einnehmen. Anwendungsgebiete: - Nachgewiesener Calcium- und Vitamin D3-Mangel - Unterstützende Behandlung der Osteoporose

Anbieter: medpex
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Calcium Sandoz D Osteo 20 Brausetabletten
10,69 €
Reduziert
5,49 € *
zzgl. 2,95 € Versand

PZN: 02340148 Calcium Sandoz D Osteo 20 Brausetabletten Anwendungsgebiet Calcium Sandoz D Osteo intens: Zur Unterstützenden Behandlung bei Osteoporose und nachgewiesenem Calcium- und Vitamin D3 Mangel. Zusammensetzung 1 Brausetbl. enth.: Calciumcarbonat 1500 mg (entspr. 600 mg od. 15 mmol Calcium2+). Colecalciferol (Vit. D3) 10µg (entspr. 400 I.E. Vit. D3). Sonst. Bestandt.: Citronensäure (RS)-Hydroxybernsteinsäure Natriumhydrogencarbonat Natriumcyclamat Zitronen-Aroma Natriumcarbonat Maltodextrin Saccharin-Natrium Gelatine Sucrose Maisstärke parti. hydriert. Sojabohnenöl alpha-Tocopherol. Dosierung 2mal täglich 1 Brausetablette Die Brausetablette wird in ein Glas Wasser aufgelöst und sofort getrunken. Hinweis: Bei Schwangerschaft und Stillzeit vor Anwendung Rücksprache mit dem Arzt. Hinweis Hilfsstoffe: Vorsicht bei Fructoseintoleranz bzw. Sorbitolintoleranz. Das Arzneimittel ist nicht für die Anwendung bei Kindern bestimmt. Hinweis: Partiell hydriertes Sojaöl, ein sonstiger Bestandteil der Brausetabletten, kann allergische Reaktionen hervorrufen. Quelle: Sandoz 2010

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 03.05.2019
Zum Angebot
Calcium-Sandoz D Osteo intens 1000mg/880I.E. Ka...
Beliebt
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Calcium / Vitamin D3 Calcium-Vitamin-D3-Präparat zur Prophylaxe und Behandlung von Calcium- und Vitamin-D- Mangelzuständen bei älteren Menschen und als Calcium- und Vitamin-D- Ergänzung zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose (Knochenschwund). Anwendungsgebiete: - Calcium- und Vitamin D3-Mangel - Unterstützende Behandlung der Osteoporose

Anbieter: medpex
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Calcium Sandoz D Osteo 40 Brausetabletten
19,88 €
Rabatt
10,89 € *
zzgl. 2,95 € Versand

PZN: 02340154 Calcium Sandoz D Osteo 40 Brausetabletten Anwendungsgebiet Calcium Sandoz D Osteo intens: Zur Unterstützenden Behandlung bei Osteoporose und nachgewiesenem Calcium- und Vitamin D3 Mangel. Zusammensetzung 1 Brausetbl. enth.: Calciumcarbonat 1500 mg (entspr. 600 mg od. 15 mmol Calcium2+). Colecalciferol (Vit. D3) 10µg (entspr. 400 I.E. Vit. D3). Sonst. Bestandt.: Citronensäure (RS)-Hydroxybernsteinsäure Natriumhydrogencarbonat Natriumcyclamat Zitronen-Aroma Natriumcarbonat Maltodextrin Saccharin-Natrium Gelatine Sucrose Maisstärke parti. hydriert. Sojabohnenöl alpha-Tocopherol. Dosierung 2mal täglich 1 Brausetablette Die Brausetablette wird in ein Glas Wasser aufgelöst und sofort getrunken. Hinweis: Bei Schwangerschaft und Stillzeit vor Anwendung Rücksprache mit dem Arzt. Hinweis Hilfsstoffe: Vorsicht bei Fructoseintoleranz bzw. Sorbitolintoleranz. Das Arzneimittel ist nicht für die Anwendung bei Kindern bestimmt. Hinweis: Partiell hydriertes Sojaöl, ein sonstiger Bestandteil der Brausetabletten, kann allergische Reaktionen hervorrufen. Quelle: Sandoz 2010

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 29.04.2019
Zum Angebot
Calcium-Sandoz D Osteo intens 1000mg/880I.E. Ka...
Aktuell
14,29 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Calcium / Vitamin D3 Calcium-Vitamin-D3-Präparat zur Prophylaxe und Behandlung von Calcium- und Vitamin-D- Mangelzuständen bei älteren Menschen und als Calcium- und Vitamin-D- Ergänzung zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose (Knochenschwund). Anwendungsgebiete: - Calcium- und Vitamin D3-Mangel - Unterstützende Behandlung der Osteoporose

Anbieter: medpex
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot